+49 355 86688153
Wissensdatenbank2021-10-11T18:38:16+02:00

Wissensdatenbank

Wissensdatenbank

Gegenstand der Unternehmensbewertung ist die Wertermittlung eines Unternehmens oder von Anteilen an einem Unternehmen. Die Perspektive ist die Sicht aller oder einzelner Eigentümer des Unternehmens. Zum theoretischen Hintergrund einer…

Im Kontext einer Unternehmensbewertung mittels des DCF-Verfahrens oder der Ertragswertmethode dient der Diskontierungszinssatz dazu, zukünftigen Erträgen oder Zahlungsströmen einen Gegenwartswert zu zuordnen…

Im Kontext des CAPM stellt der Beta-Faktor das Risikomaß für das sog. systematische Risiko dar. Darunter ist jener Anteil der Schwankung einer Aktienrendite zu verstehen, der auch innerhalb eines voll diversifizierten Aktienportfolios nicht eliminiert werden kann…

Mitarbeiterbeteiligung

Inhaltsverzeichnis Mitarbeiterbeteiligungsprogramme neben Finanzierungsrunden häufigster Auslöser einer Anteilsneubewertung 12 Monate nach Transaktion ist eine gutachterliche Bewertung anwendbar Wertabschläge bergen das Risiko von Steuernachzahlungen Virtuelle Mitarbeiterbeteiligungen mindern steuerliche Risiken Ereignisgetriebene Neubewertungen eines Unternehmens ereignen sich [...]

Latente Steuern in der Unternehmensbewertung

Inhaltsverzeichnis Kein Cashflow, also keine Berücksichtigung? Ursachen latenter Steuern: Verlustvorträge vs. „temporäre Differenzen“ Abgrenzung zu originären Steuerforderungen und -verbindlichkeiten Steuern am Beispiel des DCF-Verfahrens für eine Kapitalgesellschaft Das Thema „Latente Steuern“ gehört bereits in der [...]

Von |Schlagwörter: , |

Unsicheres vs. sicheres Tax-Shield

Inhaltsverzeichnis Was ist der Cashflow-Effekt des Tax-Shields? Was ist der Risikoeffekt des Tax-Shields? Der Beta-Faktor bei sicherem Tax-Shield Der Beta-Faktor bei unsicherem Tax-Shield Unsicheres oder sicheres Tax-Shield? Das Wichtigste: „Unlevern“ und „Relevern“ mit gleicher Formel oder gut [...]

Von |Schlagwörter: , , , , |
smartZebra Module

Ermitteln Sie alle Parameter, die Sie für eine Unternehmensbewertung benötigen

Beta-Faktoren – Risikoprämien – Kreditaufschläge – Zinssätze – Multiplikatoren – Benchmarking

DE | D/A/C/H | EU | WORLD

Beta-Faktoren

Multiplikatoren

Valuation PRO

Author

Peter Schmitz bringt 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Corporate Finance und Valuation ein, zuletzt als Leiter Kompetenzzentrum „Unternehmensbewertung“ in der Konzernleitung der Deutschen Bahn und Partner der SMART GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Neue Beiträge & Webinare
Vielen Dank.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Beitragskategorien
Suchen Sie etwas bestimmtes?
Schlagwörter
Neueste Beiträge

Nach oben