KMU

Kleine- und mittlere Unternehmen (KMU), werden anhand von Faktoren wie Mitarbeiterzahl oder Umsatz als solche definiert. Die Rechtsform (z.B. GmbH oder Einzelunternehmung) spielt dabei keine Rolle. Kleinere Unternehmen werden „Kleinstunternehmen“ genannt und größere Unternehmen „Großunternehmen“. Es gibt verschiedene Definitionen für KMU, beispielsweise von der Europäischen Union (EU-Empfehlung 2003/361/EG) oder dem Institut für Mittelstandsforschung (IfM).