CAPM

Das Capital Asset Pricing Model (CAPM) wurde von William F. Sharpe, John Lintner und Jan Mossin in den 1960er Jahren entwickelt. Es gilt als das Standardmodell für die Erklärung der erwarteten Rendite einer Kapitalanlage.

Peer Group Unternehmensbewertung

Beta-Faktor auf Basis einer börsennotierten Peer Group

Im Rahmen der konkreten Anwendung des CAPM steht der Bewerter regelmäßig vor der Herausforderung, dass das Bewertungsobjekt nicht .....

Grundlagen zum Beta-Faktor

Grundlagen zum Beta-Faktor

Im Kontext des CAPM stellt der Beta-Faktor das Risikomaß für das sog. systematische Risiko dar. Darunter ist jener Anteil der Schwankung .....

Raw Beta vs. Adjusted Beta

Im Kontext des CAPM stellt der Beta-Faktor das Maß für das künftig erwartete, systematische Risiko dar. Mangels besserer Alternativen .....